Ein Gott, der redet

Ein Gott, der redet

$1.29 AUD

DIGITALE PRODUKTE BEKOMMST DU PER E-MAIL ZUM DIREKTEN DOWNLOAD ZUGESANDT.

Bibelstellen
Hebräer 1, 1-2


Vers 1
Wir wollen auf dich hören,
wenn du jetzt zu uns sprichst,
unsre müden Herzen anrührst
und durch unsre Mauern brichst,
wenn du sprichst, wenn du sprichst.
Veränder unser Wollen,
das Fühlen, den Verstand.
Veränder unser Reden,
nimm du dein Volk bei der Hand,
wenn du sprichst, wenn du sprichst.

Refrain
Du bist ein Gott, der redet,
der seinem Volk begegnet,
nicht an einem fernen Ort,
sondern hier in seinem Wort.

Vers 2
Belebe unsern Glauben
durch deines Wortes Kraft.
Belebe tote Herzen,
du, der Gott, der Leben schafft,
wenn du sprichst, wenn du sprichst.
Erfülle uns mit Liebe,
weil du uns so sehr liebst.
Lass uns das weitergeben,
weil du uns in Fülle gibst,
wenn du sprichst, wenn du sprichst.

Vers 3
Gestalte unser Wesen
in das Wesen deines Sohns,
bis wir einst vor dir stehen
an den Stufen deines Throns
und du sprichst, und du sprichst.
Wir wollen auf dich hören,
wenn du jetzt zu uns sprichst.
Du hast dein Wort gegeben,
der du selbst das Schweigen brichst,
denn du sprichst, denn du sprichst.

Schluss
Wir wollen auf dich hören,
wenn du jetzt zu uns sprichst,
unsre müden Herzen anrührst
und durch unsre Mauern brichst,
durch dein Wort, durch dein Wort.

Ein Gott, der redet © 2014 Rudolf Tissen | emumusic.com

BESUCHT DIE ALBUM HOMEPAGE